Teilprojekte (alphabetisch nach PL)

Suche nach neuen Arsen freien supraleitenden Pniktiden mittels reaktiver Molekularstrahlepitaxie zur Niedertemperatursynthese
Projektleitung: Prof. Dr. Lambert Alff, Dr. Jose Kurian

Evolution of magnetism with doping and pressure in superconducting iron pnictides
Projektleitung: Dr. Dimitri N. Argyriou, Dr. Karel Prokes

Magnetoelastische Eigenschaften von Fe Supraleitern mittels ab-initio DFT Berechnungen
Projektleitung: Dr. Lilia Boeri, Dr. Alexander Yaresko

ARPES of iron pnictides
Projektleitung: Dr. Sergey Borisenko

Untersuchungen der elektronischen Struktur Fe-As-basierter Supraleiter mit winkel- und zeitaufgelöster Photoemissionsspektroskopie
Projektleitung: Prof. Dr. Uwe Bovensiepen, Prof. Dr. Jörg Fink, Prof. Dr. Martin Wolf

Präparation und Einkristallzüchtung supraleitender und magnetischer Seltenerd-Übergangsmetall Oxipnictide und Erdalkali Eisenarsenide
Projektleitung: Prof. Bernd Büchner, Prof. Rüdiger Klingeler

Itineranter und lokalisierter Magnetismus in Fe basierten Supraleitern – Elektronenspinresonanz-Spektroskopie und Einkristallzucht
Projektleitung: Dr. Joachim Deisenhofer, Dr. Hans-Albrecht Krug von Nidda

Thermodynamic, transport and other physical properties in the normal and superconducting states of ferro-pnictides within multiband picture and a realistic account of disorder
Projektleitung: Dr. Dmitri Efremov, Dr. Stefan-Ludwig Drechsler, Prof. Jeroen van den Brink

Variation der elektronischen Korrelationen in AFe2As2 (A=Ca, Ba, Eu) basierten Supraleitern und verwandten Übergangsmetall-Pniktiden
Projektleitung: Prof. Dr. Philipp Gegenwart

Untersuchung niederenergetischer Anregungen eisenbasierten Supraleiter mittels NMR und Transport
Projektleitung: Dr. Hans-Joachim Grafe, Dr. Christian Hess, Prof. Bernd Büchner

Raman study of the interrelation of electron dynamics and phase transitions in iron-pnictide compounds
Projektleitung: Dr. Rudi Hackl, Prof. Rudolf Gross

High-Pressure Synthesis and Crystal Growth, Characterization and Thermodynamic Properties of Iron-Pnictide Superconductors and Related Systems
Projektleitung: Dr. Amir-Abbas Haghighirad, Prof. Wolf Aßmus, Dr. Mariano de Souza, Prof. Michael Lang

Dünnschichtabscheidung von supraleitenden Eisen-Arsenid-Verbindungen mittels gepulster Laserdeposition: strukturelle und elektrische Transporteigenschaften von Korngrenzen in FeAs basierten Supraleitern
Projektleitung: Dr. Silvia Haindl, Dr. Bernhard Holzapfel

Supraleitung und Paarungs-Symmetrie in Eisen-Pniktiden: Einfluss von Ladungsfluktuationen, Magnon-Phonon Kopplung und Gitter-Freiheitsgraden
Projektleitung: Prof. Werner Hanke, Dr. Ronny Thomale

Spin and charge dynamics in iron-based superconductors: A complementary neutron scattering and spectroscopic ellipsometry study.
Projektleitung: Dr. Vladimir Hinkov, Dr. Alexander Boris

Variation von FeAs-Supraleiten durch den Ersatz von As durch Si oder Ge und Fe durch Co oder Ni
Projektleitung: Dr. Viktor Hlukhyy, Prof. Dr. Thomas F. Fässler

Gittereffekte in FeAs-Supraleitern des 122-Typs und Kristallchemie von neuen Eisenarsenid-Supraleiten mit hoher Anisotropie
Projektleitung: Prof. Dirk Johrendt

Elektronische Grundzustände und Phasendiagramme von Fe-Pniktid Supraleitern
Projektleitung: Prof. Hans-Henning Klauss

Einkristallzucht von dotierten und undotierten LnFeAsO (Ln=Lanthanoide) von höchster Qualität mit Hilfe einer Hoch-Temperatur Sn-Fluss Methode.
Projektleitung: Dr. Cornelius Krellner, PD Dr. Christoph Geibel

Wechselspiel zwischen Struktur, Magnetismus und Supraleitung in 122-Pniktiden: Kristallzüchtung, Thermodynamik und ‘first-principles’-Rechnungen
Projektleitung: Dr. Christoph Meingast, PD Dr. habil. Rolf Heid, Dr. Thomas Wolf

C-axis transport of pnictide superconductors
Projektleitung: Prof. Dr. Paul Müller, Dr. Yuri Koval

Studium des Wechselspiels von Magnetismus und Supraleitung in Eisenpniktidverbindungen mit Hilfe von Hochdruckuntersuchungen
Projektleitung: Dr. Michael Nicklas

Chemische Modifizierung von hochtemperatur-supraleitenden Eisenpniktiden: Neue chemische Verbindungen und Strukturanalyse
Projektleitung: Prof. Dr. Rainer Niewa

Synthese, Struktur und Eigenschaften ausgewählter Pniktide mit ZrCuSiAs-Struktur und verwandter Verbindungen
Projektleitung: Prof. Dr. Rainer Pöttgen

Neue supraleitende Eisenpniktide durch Modifizierung der Schichten
Projektleitung: Prof. Dr. Thomas Schleid

Optische Eigenschaften und Ladungsträgerdynamik von Eisenpniktidsupraleitern
Projektleitung: Dr. Roman Schuster

Josephsoneffekte bei Eisenpniktiden
Projektleitung: Prof. Dr. rer. nat. habil. Paul Seidel

Spin-Dichte-Welle in Pniktiden: Exzitonische Instabilität, Dynamik und Transport
Projektleitung: Prof. Dr. Carsten Timm, Philip M. R. Brydon, Ph.D.

Ab-initio-Modellierung von strukturellen und magnetischen Phasenübergängen unter Druck und bei Dotierung für die Eisenbasierten Supraleiter
Projektleitung: Prof. Dr. Roser Valentí, Dr. Harald O. Jeschke

Spektroskopie lokaler Anregungen in Eisenpniktidsupraleitern
Projektleitung: Dr. Peter Wahl

Untersuchung der Fermiflächen von Eisenpniktidverbindungen mit Hilfe magnetischer Quantenoszillationen
Projektleitung: Prof. Dr. Joachim Wosnitza